Willkommen zum Gottesdienst – Mittwoch, 24.12.2008 Heilig Abend, 16:00 Uhr

Herzlich Willkommen zum Gottesdienst mit Kindern am 24.12., dem Heiligen Abend, 16:00 Uhr in der Cranzer Str. 22! Wie immer (was für ein Satz für uns als Gemeinde!!:)) werden wir ca. 1 Stunde lang singen, die Geschichte hören und Gott ehren für sein größtes Geschenk!

Missionsbericht der Dörfermission in Indien

Halleluja Israel am Sonntag, 30.11.2008 bei uns im Gottesdienst

Hallo allerseits,

Am Sonntag, 30.November (1. Advent) hat die Gemeindeleitung einen besonderen Gast in unseren Gottesdienst (10:15 Uhr) eingeladen: den indischen Pastor und Missionar Halleluja Israel (er heißt wirklich so:)). Er war schon einmal bei uns. Seine Schilderung von spirituellen Vorgängen und sozialem Einsatz in Indien haben viele von uns beeindruckt. Gleichzeitig ist dieser Sonntag der „Sonntag der Weltmission“, was natürlich hervorragend passt. Es gibt auch die Möglichkeit, die missionarische Tätigkeit von Herrn Israel finanziell zu unterstützen. Halleluja Israel wird übrigens auch predigen. Vielleicht gelingt es uns, dass wir uns am Start der „heißen“ Adventszeit anstecken lassen von Gottes Arbeit an und mit vergessenen Menschen und Orten!

Nähere Infos findest du hier: www.indischedoerfermission.de/IDM.swf

Mit-tag am 08. November 2008, 9:00 Uhr

Am Samstag, 08. November 2008, von 9:00 bis 16:00 Uhr trifft sich die Gemeinde zum Mit-tag, dem Tag für alle Mitarbeitenden. Wir kommen zusammen zum Brainstorming, Hören auf Gott und Planen für 2009. Herzlich willkommen, wenn du mitmachen möchtest!

Hier der Ablauf für den Tag: mit-tag-ablauf

Bis denn, Tobias

Gemeinde – Freizeit im Harz vom 16. – 19. Oktober

Vom 16.-19. Oktober fahren wir als bunt zusammengewürfelter Gemeindehaufen für 4 Tage in den Harz! Einige Wanderungen, eine Besichtigung des Bergwerkmuseums und Workshops zum Thema „Gemeinde als Familie?!“ stehen an. Daher feiern wir am Sonntag, 19. Oktober auch keinen Gottesdienst in der Cranzer Str.

P.S.: Bitte eigene Bettwäsche und Handtücher mitbringen, natürlich alle möglichen Spiele, Musikinstrumente usw., was eben so reinpasst ins Auto. Feste Wanderschuhe sind auch nicht schlecht, warme Kleidung und Schwimmzeug für alle Fälle.

P.P.S.: Habe gerade von Jens S. vernommen, dass es dort auch Fischteiche gibt… :) Also Angelzeug nicht vergessen!

Einblicke in die Örtlichkeit des Freizeitzentrums Flambacher Mühle findet ihr unter www.flambacher.de

Samstag, 04. Oktober ’08: Wir suchen tatkräftige Unterstützung!

Hallo allerseits,

am kommenden *Samstag, 04. Oktober*, wollen wir „Abgrillen & Arbeiten“.
*Treffpunkt*: Cranzer Str. 22 am Gemeindehaus
*Termin*: Samstag, 04. Oktober, 9:00 Uhr
Der Schwerpunkt wird auf Feiern, Essen, Grillen und Jubilieren liegen. Nebenbei wird das Gebäude gepflegt, repariert und verbessert.
Wir brauchen dafür Unterstützung! Es wäre ganz toll, wenn viele von euch es möglich machen könnten, dabei zu sein.
Grillgut bringt sich bitte jeder selbst mit, und wer möchte, kann auch noch einen Salat machen. Alles andere wird da sein.
Zu den Aufgaben:
– Die Fenster bekommen einen 2. und 3. Anstrich
– Die Elektronik der Heizung wird instand gesetzt
– Das große Fenster soll gestrichen werden
– Der Abhang draußen wird teilweise bepflanzt
– Die Fenster der Wohnung unten werden gestrichen
– Ein Lautsprecherkabel außen wird gesichert und neu verlegt
– bei Schlechtwetter werden die Teppiche im Haus gereinigt
Alle nötigen Materialien sind im Haus vorhanden. Ansprechpartner für Fragen ist Werner Friedemann: 0421 / 60 15 66.

Bis hoffentlich Samstag oder früher, Euer Tobias Ennulat

Sonntag, 28. Sept. 08: Gemeinsamer Tag der Baptisten in und um Bremen

Am Sonntag 28. Sept. 2008 verlagern wir unser wöchentliches Gottesdiensttreffen in die PETRUSHALLE (Sportzentrum Sozialwerk) Schwarzer Weg 94a, Gröpelingen. Zeit: 10 – 15 Uhr mit Mittagessen und Spielestationen. Willkommen dazu!

infozettel_2008-09-29

Rückblick – Emergent Camp in Bremen (bei uns) am 06.09.

Am letzten Samstag (06.09.08) traf sich eine Truppe von relativ unberühmten, normalen Leuten bei uns in den Räumlichkeiten, die aber alle auf der Suche nach einer neuen Sicht von Gemeinde sind. Das war spannend! Es gab mehrere Inputs, die du hier anhören und teilweise anschauen kannst: http://www.zghb.de/index.php?id=560.

Ein äusführlicherer Bericht und ein paar Wortwechsel dazu finden sich hier:

http://tiefebene.wordpress.com/

http://www.vries-land.de/emerging-groste-geistliche-katastrophe

http://emergent-deutschland.de/2008/09/08/bericht-emergentcamp-in-bremen/

Evangelium und Gemeinschaft – Emergent Camp am 06. September 2008 im Gemeindehaus

emergentcamp-evangelium-und-gemeinschaft

Als Gemeinde sind wir in diesem Jahr Gastgeber eines besonderen Forums für Mitarbeiter/innen, die sich für Evangelium, Kultur, Mission und Gemeinde interessieren. Als Gemeindeleitung sind wir begeistert von der Möglichkeit an den Themen dran zu bleiben, die uns sowieso ständig unter den Nägeln brennen. Wir freuen uns, uns mit anderen kirchlichen Verantwortlichen auszutauschen und Perspektiven für die Zukunft auszuloten. Offizieller Anmeldeschluss ist der 15. August. Weitere Infos findest du unter www.emergent-deutschland.de.

Allianzgottesdienst in Rekum am 31.08.2008

Gott legt großen Wert auf eine menschlich gute und geistliche Verbidnung zwischen Christen und Gemeinden (das erkennt man z.B. an den umfangreichen Grußlisten in den Paulusbriefen)! Am Sonntag, 31.08.2008 feiern wir daher zusammen Gottesdienst mit den anderen Allianz – Kirchengemeinden in Bremen Nord. Wir treffen uns in der Evangelisch Reformierten Kirche Rekum, Rekumer Straße, Ecke Hohenesch.

> 9:45 Uhr der Posaunenchor Rekum spielt vor der Kirche

> 10:00 Uhr Start des Gottesdienstes

> anschließend Stehcafe´

ChatClick here to chat!+